Aktuelles Einsatzgeschehen

Hilfeleistung - Batteriesäure auf Fahrbahn

Einsatznr.: 229/17

Einsatzort: Gasstraße

Einsatzinformation:
An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig ist. Der Löschzug-Gefahrgut konnte den  Einsatz ebenfalls abbrechen. 

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)

 

Polizei
Löschzug-Gefahrgut Kreis Steinburg


 


Feuer – Brennt Halle, greift auf 2. Halle über

Einsatznr.: 228/17

Einsatzort: Mühlenweg, Breitenburg

Einsatzinformation:
Die Itzehoer Kräfte konnten den Einsatz noch vor dem Ausrücken abbrechen, da sich die Lage anders als gemeldet darstellte.

 

Eingesetzte Kräfte:
-

 

Feuerwehr Breitenburg
Polizei
Rettungsdienst


 


Feuer – Brennt Gartenlaube

Einsatznr.: 227/17

Einsatzort: Carl-Stein-Straße

Einsatzinformation:
Eine brennende Gartenlaube wurde durch zwei Atemschutztrupps mit zwei C-Rohren gelöscht.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Mehrzweckfahrzeug (10-14-1)
Mannschaftstransportwagen (10-18-2)
Tanklöschfahrzeug (10-21-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei
Rettungsdienst


 


Hilfeleistung - Leblose Person im Wasser

Einsatznr.: 226/17

Einsatzort: Etatsrat-Michaelsen-Straße, Wilster

Einsatzinformation:
Die Tauchergruppe konnte ihren Einsatz vor dem Ausrücken abbrechen.

 

Eingesetzte Kräfte:
-

 

Feuerwehren Wilster und Sankt Margarethen
Polizei
Rettungsdienst

 


 


Feuer – Brennt Hecke

Einsatznr.: 225/17

Einsatzort: Lise-Meitner-Straße

Einsatzinformation:
Durch Brennarbeiten zur Unkrautvernichtung entzündeten sich Teile einer Hecke. Mittels Pulverlöscher hatte der Verursacher erste Löschversuche unternommen. Die Kameraden löschten mit einem C-Rohr nach.

 

Eingesetzte Kräfte:
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei


 


Hilfeleistung - Keller unter Wasser

Einsatznr.: 224/17

Einsatzort: Ritterstraße

Einsatzinformation:
Durch das Abstellen der Hauptleitung konnte weiteres Austreten des Wassers verhindert werden. 

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)


 


Hilfeleistung - Amtshilfe Polizei

Einsatznr.: 223/17

Einsatzort: Albert-Schweitzer-Ring

Einsatzinformation:
Im Rahmen der Amtshilfe wurde die Polizei unterstützt.

 

Eingesetzte Kräfte:
Gerätewagen-Logistik (10-68-1)

 

Polizei


 


Hilfeleistung - Ölspur

Einsatznr.: 222/17

Einsatzort: Kremper Weg

Einsatzinformation:
Nachdem der Einsatzleiter vom Dienst die Einsatzstelle erkundet hatte, wurde der GW-Ldorthin beordert, um das Abfließen von ausgelaufenem Öl in einen Gully durch Abstreuen zu verhindern.

 

Eingesetzte Kräfte:
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Mehrzweckfahrzeug (10-14-1)
Gerätewagen-Logistik (10-68-1)

 

Polizei


 


Hilfeleistung - Lageerkundung

Einsatznr.: 221/17

Einsatzort: Sandberg

Einsatzinformation:
Da auf einem Parkplatz ein LKW-Fahrer in Schutzkleidung gesehen wurde, wie er pulverartige Ladung abgeladen hat, wurde das Ordnungsamt informiert. Mitarbeiter der Ordnungsabteilung machten sich vor Ort zusammen mit dem Einsatzleiter vom Dienst ein Bild von der Lage. Zusammen mit dem nachgeforderten Löschzug Gefahrgut wurde das Pulver beprobt und ausgewertet. In Kooperation mit einem Kreidewerk einer Nachbargemeinde konnte festgestellt werden, dass es sich um Kreidepulver handelte. Der kommunale Bauhof entfernte das Kreidepulver und mit dem Wasser des Tanklöschfahrzeuges wurde der Parkplatz gereinigt.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Mannschaftstransportwagen (10-18-1)
Tanklöschfahrzeug (10-21-1)

 

Löschzug Gefahrgut Kreis Steinburg
Polizei


 


Hilfeleistung - Ölspur

Einsatznr.: 220/17

Einsatzort: Graf-Egbert-Ring

Einsatzinformation:
Nachdem der Einsatzleiter vom Dienst die Einsatzstelle erkundet hatte, wurde der Rüstwagen dorthin beordert, um das Abfließen von auslaufendem Motoröl in einen Gully durch Abstreuen zu verhindern.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Rüstwagen (10-51-1)

 

Polizei